Wir danken für Ihre Unterstützung!

Veröffentlicht am 08.06.2009 in Wahlen

Wir, die Kandidatinnen und Kandidaten sowie der gesamte SPD-Ortsverein Abstatt-Happenbach, bedanken uns herzlich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern!

Dank Ihnen hat die SPD bei der Gemeinderatswahl 2009 (sowohl absolut als auch prozentual) mehr Stimmen als vor fünf Jahren erreicht und ist damit die zweitstärkte Fraktion im Gemeinderat!

Auch wenn dies leider knapp nicht für einen vierten Gemeinderatssitz ausgereicht hat, konnte man - im Gegensatz zu den anderen bereits im Gemeinderat vertretenen Listen - immerhin die Anzahl der Gemeinderäte beibehalten. Die Wahl hat gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD sind - dieses erfolgreiche Miteinander möchten wir auch in Zukunft fortsetzen.

In diesem Sinne sei unseren alten und gleichzeitig neuen Gemeinderäten zur erfolgreichen Wiederwahl gratuliert: Ingo Rust (1829 Stimmen), Horst Mössinger (801) und Walter Sammet (736).

Nun liegen viele Aufgaben vor unserem Ortsverein und unseren Gemeinderäten, die wir anpacken müssen und wollen. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass wir auch weiterhin in engem Kontakt mit unserern Mitbürgerinnen und Mitbürgern stehen. Darum dürfen Sie sich sehr gerne bei Fragen, Anregungen und Problemen an uns wenden - sei es über die Homepage, in Ingo Rusts Bürgerbüro oder im persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns darauf, Ihnen zur Verfügung zu stehen und gemeinsam für ein modernes, nachhaltiges und soziales Abstatt und Happenbach zu arbeiten!

Ihr SPD-Ortsverein und alle unsere Kandidatinnen und Kandidaten

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Ein Service von websozis.info