Wie die Abstatter Mini-Rällinge die Welt eroberten! (Teil 2)

Veröffentlicht am 18.08.2009 in Allgemein

Der SPD Ortsverein Abstatt- Happenbach veranstaltete in den vergangenen Monaten einen Wettbewerb, um den Abstatter Rälling die weite Welt zu zeigen. Das Ziel war es hierbei, die Mini- Rällinge so weit wie möglich in die Welt hinauszuschicken.

Dieser Wettbewerb ist nun zu Ende und wir freuen uns sehr, Ihnen nach dem 5. und 4. Platz von letzter Woche nun den 3. und 2. Platz - natürlich inklusive Bilder - vorstellen zu dürfen.

Der Wettbewerb
Wie wir schon berichtet haben, sind auf Anregung von Ingo Rust und mit Aussicht auf ein Essen im Restaurant PLENUM im Landtagsgebäude in Stuttgart für die Sieger, einige Mini-Rällinge auf Reisen gegangen, um zu erkunden, wer es am weitesten schafft. Nachdem wir in der letzten Ausgabe über die Plätze 4 und 5 berichteten, kommen wir heute zu den Podestplätzen 3 und 2.

Die Plätze 5 und 4
Der 5. Platz, Budapest, und der 4. Platz, Washington, wurden bereits hier letzte Woche vorgestellt.

Die Plätze 3 und 2
In Europa und Nordamerika waren die Rällinge schon, folglich geht es nun für den Mini-Rälling, der den 3. Platz eroberte, in einen weiteren Erdteil nach Asien. Volker Utz aus Abstatt nahm seinen Rälling 8800 km weit mit auf die Reise nach Schanghai in China. Dort präsentierte er ihn beweiskräftig vor der eindrucksvollen Stadtsilhouette und im Trubel der Innenstadt.

Um dies noch zu übertrumpfen, musste ein weiterer Mini- Rälling wiederum über den Atlantik nach Südamerika fliegen und den Äquator überschreiten. Das schaffte er mit Hilfe von Lena Mamber aus Abstatt, deren Ziel Inga Pirka, die Inkasiedlung am Beginn des Inkawegs im Hochland von Ecuador bei Cuenca war. Bis dorthin sind es 10200 km und das ergibt Platz 2.

"Beweis"- Photos
Die Bilder der prachtvollen Rällinge an den Sehenswürdigkeiten der entsprechenden Orte finden Sie in unserer Galerie - und zwar hier.

Bleiben Sie gespannt!
Und nun fehlt nur noch der Sieger und Platz 1. Das haben wir uns für die nächste Ausgabe der Ortsnachrichten aufgehoben.

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info