VI. Historischer Ortsrundgang

Veröffentlicht am 01.05.2013 in Gemeindenachrichten

Wir führen am kommenden Sonntag in Abstatt unseren VI. Historischen Ortsrundgang durch. Was soll denn zum Beispiel das sein, der „Fürstliche Drittelgarten" und der "Hochfürstlicher Tummelgarten“ in Abstatt?

Wir wollen erzählen, was das war, wozu die Gärten dienten, was noch übrig ist und zeigen Ihnen, wie diese „Gärten“ vor 250 Jahren ausgesehen haben. Am Rathaus wollen wir dessen bislang wiedergegebene Baugeschichte etwas in Frage stellen, und die auf dem Epitaph abgebildete Person wird erzählen, wer sie war, warum ihr Abstatt so wichtig war, was die Kleidung und die Wappen bedeuten und wie diese im Original ausgesehen haben.

Wir würden uns freuen, wenn viele Abstatter die Gelegenheiten nutzen würden, uns auf dem Gang durch die einmalige Geschichte unseres Dorfes zu begleiten.

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

Ein Service von websozis.info