VI. Historischer Ortsrundgang durch Abstatt

Veröffentlicht am 24.04.2013 in Gemeindenachrichten

Wir laden alle Abstatter und Happenbacher Mitbürger ganz herzlich zu unserem VI. Historischen Ortsrundgang durch Abstatt ein. Wir treffen uns am:

Sonntag, den 5. Mai 2013 um 15.00 Uhr
am Epitaph vor der Aussegnungshalle auf dem Abstatter Friedhof

Zu unseren Highlights machen wir dieses Mal:

• Das Epitaph
• Ambiente und „Fürstlicher Drittelgarten“
• Untere Drittelgasse zum „Inselwirt“
• von der Mühle zum Rathaus
• „Der Hochfürstliche Tummelgarten“
• Das Waltz´sche und das Klenk´sche Haus

Bei einigen Stichworten werden Sie sich fragen, was soll das denn sein, „Fürstlicher Drittelgarten und Hochfürstlicher Tummelgarten“, in Abstatt ??“. Wir erzählen, was das war, wozu die Gärten dienten, was noch übrig ist und zeigen Ihnen, wie diese „Gärten“ vor 250 Jahren ausgesehen haben. Am Rathaus wollen wir dessen bislang wiedergegebene Baugeschichte etwas in Frage stellen, und die auf dem Epitaph abgebildete Person wird erzählen, wer sie war, warum ihr Abstatt so wichtig war, was die Kleidung und die Wappen bedeuten. Wir wollen DIE ALTE UND EINMALIGE GESCHICHTE VON ABSTATT wieder aus dem „Dornröschenschlaf“ erwecken.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info