SPD-Senioren auf Tour in Neckarsulm

Veröffentlicht am 17.09.2013 in AG 60plus

Die Stadttour der Arbeitsgemeinschaft 60+ des SPD-Kreisverbandes Heilbronn-Land führte am Mittwoch, den 11.09.2013 nach Neckarsulm.

Dort begann man den Tag mit der Besichtigung des Neckarsulmer Stadtmuseums, welches durch die moderne Museumskonzeption eine erlebnisreiche Zeitreise durch die wechselvolle Vergangenheit der Stadt sowohl mittels historischer Originalexponate, als auch moderner, multimedialer Szenarien bot.

Anschließend folgte eine Führung durch die Innenstadt, wobei weitere historische Gebäude und Erklärungen zur Stadtgeschichte Neckarsulms vermittelt wurden. Im Ratssaal wurde man schließlich von Oberbürgermeister Joachim Scholz und Baubürgermeister Klaus Grabbe empfangen. Hierbei wurde verdeutlicht, dass es sich bei Neckarsulm um eine „reiche“ Stadt mit großer Wirtschaftskraft handelt, die sich dynamisch entwickelte. So hat Neckarsulm mittlerweile mehr Arbeitsplätze als Einwohner zu bieten.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant der Ballei wurde der Überblick über die „interessanteste und schönste Stadt des Heilbronner Landkreises“ mit einer Busfahrt unter der fachkundigen Begleitung durch Baubürgermeister Klaus Grabbe zu interessanten Punkten und Entwicklungen der Stadt, hinsichtlich Industrie und Gewerbe, sowie Energie und Wohnbau, vervollständigt.

 

Homepage Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

Ein Service von websozis.info