Offener Dialog zum Thema Christsein in politischer Verantwortung

Veröffentlicht am 28.05.2013 in Veranstaltungen

Der Arbeitskreis Christinnen und Christen in der SPD, Stadt- und Landkreis Heilbronn, lädt ein zu einem

Offenen Dialog zum Thema Christsein in politischer Verantwortung

am Donnerstag, 20 Juni 2013, 19.00 Uhr
Harmonie Gaststätte Heilbronn, Merianzimmer.

Fragen sind: Bleibt die Menschlichkeit in der Politik auf der Strecke? Geht die politische Kultur in unserer Gesellschaft zugrunde? Wie steht es um die Moral in der Politik? Dabei denkt man an die aktuelle Diskussion um Steuerhinterziehungen, an Kriegsverbrechen in Syrien und an Betrugsfälle in den Bereichen Medizin und Nahrungsmittel.

Es geht also um die Fragen, wie stehen Politik, Moral und Ethik zueinander? Diese und andere Fragen sollen diskutiert werden zwischen einem Politiker und einem Kirchenvertreter. Hierfür stehen der SPD Bundestagsabgeordnete, Josip Juratovic, und der Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Weinsberg, Georg Ottmar, zur Verfügung. Im Anschluss daran soll es eine offene Diskussion geben.

Sie sind herzlich eigeladen.

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

20.10.2019 18:37 Achim Post zu Brexit / Britisches Parlament
Das britische Parlament hat eine Verschiebung der Abstimmung über den Brexit-Deal beschlossen. Achim Post hierzu: „Der Brexit darf nicht zu einem politischen Drauer-Drama werden.“ „Wer wie Boris Johnson in den letzten Wochen alles dafür getan hat, um politisches Vertrauen zu zerstören, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das Parlament nicht bereit ist, ihm zu folgen.

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

Ein Service von websozis.info