Ingo Rust wurde wiedergewählt-wir danken allen Wählern

Veröffentlicht am 29.03.2011 in Wahlen

Ein Wahlkampf mit vielen Themen, überraschenden Wendungen und leider auch einer die Wahl beeinflussenden großen Katastrophe ist vorüber, der Abend des Wahltags brachte noch erhebliche Spannung und am Ende ein Ergebnis, das Baden-Württemberg verändern wird.

Für die SPD unserer Gemeinde war das wichtigste Ergebnis, dass unser Kandidat und bisheriger Landtagsabgeordneter INGO RUST wieder in den Landtag gewählt wurde, obgleich der Wahlkreis in einer für ihn ungünstigen Weise verändert wurde. Zu diesem Erfolg haben seine Wähler und Wählerinnen in unserer Gemeinde in hohem Maße beigetragen. Ingo Rust hatte hier von allen Gemeinden seines Wahlkreises das mit Abstand beste Ergebnis erzielt und mit einer Wahlbeteiligung von 75% einen beachtlichen Mobilisierungseffekt ausgelöst.

Ingo Rust und der SPD Ortsverband Abstatt & Happenbach danken allen Wählern und Wählerinnen unserer Gemeinde bei der Landtagswahl für ihre Beteiligung an der Wahl.

Denen, die die SPD und damit Ingo Rust gewählt haben, gilt ein besonders herzliches DANKE SCHÖN. Das ausgezeichnete Wahlergebnis für Ingo Rust in Abstatt ist für ihn Bestätigung und Ansporn zugleich, den mit dem Wahlergebnis ausgedrückten Erwartungen auch gerecht zu werden.

 

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info