Gründung der regionalen ASG-Gruppe Stadt und Landkreis Heilbronn

Veröffentlicht am 15.06.2011 in Arbeitsgemeinschaften

Die ASG (Arbeitsgemeinschaft Sozialdiemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen) hat zum Ziel, sozialdemokratische Grundsätze wie Solidarität, in die Gesundheitspolitik einzubringen und auf verschiedene Ebenen Einfluss zu nehmen. Die ASG ist in Bundes- und Landesverbände und regionale Gruppen gegliedert.

In der Region Heilbronn und Umgebung ging nun aus dem schon bestehenden „Arbeitskreis Gesundheitsregion“ eine regionale ASG-Gruppierung hervor, die sich zunächst eine recht schlanke Struktur gegeben hat: Die organisatorischen und repräsentativen Aufgaben werden von zwei Sprechern übernommen: Hans Joachim Belz, Betriebsratsvorsitzender im SLK-Klinikum Möckmühl und Dr. Peter Trunzer, Chefarzt in der MediCLin-Kraichgau-Klinik in Bad Rappenau.

Der SPD-Kreisvorstand, vertreten von der Kassenführerin Dorothea Solymos, zeigte sich erfreut über die Gründung und sagte eine bedarfsgerechte finanzielle Unterstützung im Rahmen der üblichen Budgets zu.

Auf die Agenda für die Jahre 2011 und 2012 wurden folgende Themen gesetzt:
Prävention im Gesundheitswesen: vielbeschworen, wenig umgesetzt.
Regionale Klinikpolitik: Kontakt mit den Beschäftigten
Versorgung: Wie wird die ärztliche Versorgung insbesondere der Landbevölkerung zu sichern sein?
Wie kann die gesellschaftliche Wertschäztung für Pflege- und Gesundheitsberufe gesteigert werden?
Angestrebt ist die personelle Einbindung der regionalen ASG-Gruppierung in die Landes- und Bundesstruktur.

Diskutiert wurden eine größere öffentliche Veranstaltung zum Thema Prävention und ein Gedankenaustausch mit Mitarbeitern bzw. Betriebsräten aus den Kliniken.
Als geeignete Veranstaltungsorte wurden das Genossenschaftsheim in Neckarsulm, oder das Gewerkschaftshaus in Heilbronn angesehen.

Nächstes Treffen der ASG Heilbronn: Freitag, den 29.7.2011 um 16 Uhr im Besprechungsraum der Mediclin Kraichgau-Klnik in Bad Rappenau, Zufahrt Goethestraße, Parken auf Mitarbeiterparkplätzen.

Kontaktdaten der Sprecher:

Hans-Joachim Belz: tel. 06298/364331, mail: hans-joachim.belz@slk-kliniken.de

Peter Trunzer: tel. 07264/802-122; mail peter.trunzer@mediclin.de

 

Homepage Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Ein Service von websozis.info