Einladung zum Treffen der AG 60 plus

Veröffentlicht am 01.10.2013 in AG 60plus

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

wir laden herzlich zum nächsten Treffen der SPD AG 60 plus im Landkreis ein auf

Mittwoch, den 16. Oktober 2013, Beginn 15:00 Uhr

im SPD Regionalbüro in Heilbronn, Untere Neckarstraße 50.

Rainer Dahlem, ehemaliger Vorsitzender der GEW in Baden-Württemberg

Die Schulpolitik in Baden-Württemberg nach 2 Jahren Grün-Rot

Im Dezember 2010 haben wir, im Vorfeld der Landtagswahl, mit Rainer Dahlem die Schulpolitik im Land, unter der Überschrift „Baden-Württemberg braucht eine bessere Bildungspolitik“, behandelt.
Nach 2 Jahren Grün-Rot wollen wir noch mal mit dem anerkannten Experten die Entwicklung und die aktuelle Situation im Bildungsbereich analysieren und diskutieren.
Weil dieses Thema in der Landespolitik einen hohen, aber auch Konflikt beladenen Stellenwert hat, erwarten wir einen spannenden Nachmittag.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Bitte macht die Einladung in Eurem Ortsverein bekannt und gebt sie an Freunde und Bekannte weiter.

 

Homepage Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

Ein Service von websozis.info