Bietigheimer Tag 2009

Veröffentlicht am 20.04.2009 in Pressemitteilungen

Bietigheimer Tag 2009 zum Thema „Kirchen und Kommunen – Gesellschaft gemeinsam gestalten." Oberbürgermeister Ivo Gönner und Prälat i.R. Paul Dieterich werden als Referenten am 26. April 2009 beim Bietigheimer Tag sprechen.

Der Bietigheimer Tag 2009 findet unter der Überschrift „Kirchen und Kommunen – Gesellschaft gemeinsam gestalten." statt. Die beiden Moderatoren, der Landtagsabgeordnete Ingo Rust und der Bietigheimer Pfarrer Ralf Drescher, teilen mit, dass bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung von Sozialdemokratischer Partei Deutschlands und Evangelischer Kirche, die 2009 bereits zum 88. Mal stattfindet, wieder einmal hochrangige Referenten zu Gast sein werden. Neben dem Ulmer Oberbürgermeister und baden-württembergischen Städtetagspräsidenten Ivo Gönner konnte Prälat i. R. Paul Dieterich als Referent gewonnen werden.

„Zwischen Kirchen und Kommunen gibt es viele Bezugspunkte, von den Kindergärten, über die Diakonie, die Behindertenhilfe bis hin zur Altenpflege. Daher ist es besonders wichtig, sich diesem Thema verstärkt anzunehmen." betont Rust die Relevanz des diesjährigen Themas.

Pfarrer Ralf Drescher fügt an: „Die Kirchen waren und sind eine treibende Kraft im Land und den Kommunen. Mit dem Bietigheimer Tag 2009 wollen wir wichtige Impulse setzen, um unsere Gesellschaft gemeinsam zu gestalten."

Der Bietigheimer Tag 2009 findet am Sonntag, 26. April 2009, um 10 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche Bietigheim statt. Nach dem Gottesdienst und der Predigt durch Prälat i.R. Dieterich wird der Ulmer Oberbürgermeister ein Referat zum Thema halten. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion im Gemeindehaus Schwätzgässle statt.

 

Homepage Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Kreisverband Heilbronn-Land

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info